News
Smartwatch von Swatch

Laut der Finanznachrichtenagentur Bloomberg soll die Swatch Group AG aus der Schweiz, in den nächsten drei Monaten eine eigene Smartwatch und den Handel bringen. Der Uhrenfabrikant könnte mit diesem Timing, die Apple Watch direkt kontern und Apple somit in die Quere kommen. Technisch soll die Smartwatch über das Internet kommunizieren und soll dabei nicht ständig aufgeladen werden müssen. Auch eine mobile Bezahl Funtion soll enthalten sein, die Schweizer Handelsketten Coop und Migros sind laut Aussagen schon als Partner gewonnen worden. Zudem soll die Smartwatch mit Android und WIndows-Programmen interagieren können.

Der Markt für Computer Uhren soll, nach den Analysten der Citigroup, bis zum Jahr 2018 auf ca. 10 Milliarden Dollar anwachsen. Die Hälfte davon soll allein auf die neumodischen Smartwatches entfallen, die andere auf die traditionellen Uhren.

Erfahrungen, die für die Technologien der Smartwatches notwendig und wichtig sind, wie Touchscreen, Batterien, Sensoren und Displays, hat Swatch in jedem Fall und im Jahr 2014 einen neuen Rekord mit Patentanmeldungen erreicht.

2015-02-09 15:09:00 | der-sparpilot.de
Anzeige