News
Samsung Galaxy S6

Es hat nicht wirklich lange gedauert, bis Samsung sein Vorzeigesmartphone Galaxy S5 durch einen Nachfolger abgelöst hat. Auch das Galaxy S6 ist ein waschechtes Oberklasse-Gerät, auf dem schon Ab Werk Android 5.0.2 vorinstalliert ist, wobei auch hier nicht auf die TouchWiz-Oberfläche verzichtet wird. Neben der technischen Vollausstattung soll nun auch das Äußere mit anderen High End Devices mithalten.

Das billige Plastikgehäuse gehört in der Galaxy S Reihe nun endgültig der Vergangenheit an. Samsung hat sich die Kritik zu Herzen genommen und ist auf edle Aluminium- und Glasflächen umgestiegen. Das Galaxy S6 erinnert fast schon etwas an das iPhone 6, wobei nun auch der Akku fest verbaut ist und es leider keinen Slot mehr für Speicherkarten gibt. Ein echter Leckerbissen ist das 5,1 Zoll große AMOLED-Display mit 2.560 x 1.440 Pixel. Für ein hohes Rechentempo sorgt der 64-Bit-Prozessor namens Exynos 7420. Dieser hat greift auf acht Rechenkerne zurück und wird von 3,1 GB Arbeitsspeicher unterstützt. Selbst Front- und Haupt-Kamera leisten sich keine Schwächen und lösen mit 5- bzw. 16 Megapixel auf.

Alle Ausführungen des Galaxy S6 unterstützen LTE Cat6, ac-WLAN, NFC und Bluetooth 4.0. Für das 32-GB-Modell verlangt Samsung offiziell 699 Euro, wobei auch 64- oder 128-GB-Varianten angeboten werden.

2015-04-13 15:54:00 | der-sparpilot.de
Anzeige