News
iOS-App-Charts: Knallhart kämpfen und dabei gut aussehen

Auch in «Lara Croft GO» erkundet die Hobby-Archäologin längst vergessene Welten. Eine Horde von Gegnern lässt da nicht lange auf sich warten. Foto: Square Enix

Berlin (dpa-infocom)- Was für eine Action-Woche: Nach Hitman stürmt jetzt auch Lara Croft die Top Ten der iOS-Apps. Bei so einem hohen Promi-Faktor hübschen sich die App-Nutzer erstmal auf - mit einer ordentlichen Ladung von Special-Effekten.

Sie ist zurück: Mit ihrem kleinen Rucksack und zwei 9-mm-Pistolen kämpft sich «Lara Croft GO» (4,99 Euro) direkt auf Platz 4 der iPhone- und sogar auf Platz 1 der iPad-App-Charts. Die durchsetzungsstarke Hobby-Archäologin macht ihre Entwickler damit genauso stolz, wie schon ihr Action-Kollege «Hitman GO» (4,99 Euro). Der emotionslose Auftragskiller ballert sich in dieser Woche auf Platz 6 der iPad-App-Charts - ein Top-Ten-Comeback, das ihn sicher kalt lässt.

Um so cool wie Hitman oder so sexy wie Lara Croft auszusehen, nutzen Selfie-Freunde «Facetune» (3,99 Euro). Die Bildbearbeitungs-App zaubert Hautunreinheiten weg und ein strahlend weißes Lächeln herbei. So beständig wie diese Schönheitsideale, bleibt Facetune wie in der Vorwoche auf Platz 6 der iPad-App-Charts.

Wer sich gleich einen Komplett neuen Anstrich gönnen möchte, kann das mit «Farbe spritzen Effekt» (kostenlos) tun. Ob Selfie oder Landschafts-Bild: Alle ihre Shots können Farben-Fans mit Splash-Effekten verändern - und dann natürlich auf Instagram und Co. teilen. Deshalb landet sie auf Platz 9 der iPhone-App-Charts.

2015-09-06 10:39:24 | der-sparpilot.de
Anzeige