Top-Produkte

Audio & HiFi

Was wäre die Welt ohne Musik, spannende Hörbücher oder den richtigen Sound im Heimkino? Der perfekte Klang ist heute zu einem fixen Bestandteil unserer Lebensqualität geworden, auf den eigentlich niemand mehr verzichten will. Nicht immer hatte der Klang die heute gewohnte Qualität so. Wer erinnert sich noch an der krächzenden Plattenspieler, auf dem sich zerkratzte schwarze Scheiben drehten, an das rauschende Radio und das Tonband, das in nicht immer leichter Verständlichkeit die Aufzeichnungen wiedergab. Lange galten diese Geräte als strikt voneinander getrennt. Man schloss sie allenfalls an dieselben Lautsprecher und Boxen an. Inzwischen haben sich längst die Kompaktanlagen durchgesetzt, die alle Audiogeräte miteinander verbinden. Ausgeklügelte Multimedia Systeme integrieren alle die verschiedenen Funktionen der Aufnahme, Speicherung und Wiedergabe in einem einzigen Gerät oder vernetzen die einzelnen Hi-Fi-Komponenten auf eine Weise, die dem Zuhörer eine optimale Klangqualität garantiert. Welche Geräte fallen heute überhaupt unter die facettenreiche Kategorie der Audio und HiFi-Geräte?

Es geht hier um die verschiedensten Apparate für Zuhause, um Beweglichkeit bei Auto-HiFi & Co. Und um sehr kleine Geräte für MP-3, die in der winzigsten Jackentasche ihren Platz finden können. Sie erlauben es dann, auch unterwegs im Bus oder beim Joggen den rechten Sound immer bei sich zu haben. Im Haus sorgen inzwischen hochwertige Anlagen für das Heimkino für einen intensiven und klangechten Surround Sound. Dieser verleiht jedem gemütlichen Wohnzimmer auf Knopfdruck sofort die Atmosphäre eines mit Hightech ausgestatteten Kinosaals. Alles hängt dabei von der Qualität ab, mit der Lautsprecher & Boxen den Sound wiedergeben.

Der klassische Kassettenspieler wurde im Haus in den letzten Jahrzehnten zunächst vom Kassettenrekorder und dann immer mehr vom CD-Player abgelöst. Gab es früher meist nur eine derartige Quelle für die Musik in einem Haus, finden sich heute in der Regel in vielen Räumen Möglichkeiten, Musik zu genießen. Die Küche und das Bad bilden hier längst keine Ausnahmen mehr. Gerade auch im Schlafzimmer wollen viele Menschen nicht auf ein gutes Gerät verzichten, das den Tag statt mit dem früher lästig klingelnden Wecker mit der bevorzugten Musik beginnen lässt. Bei den immer mehr Menschen, die den Rundfunk schätzen, und ihre Lieblingssender ohne Störungen hören wollen, erfreuen sich die zahlreichen Modelle der Empfänger für das Internet-Radio immer größerer Popularität.

Einerseits werden Kompaktanlagen, bei denen verschiedene HiFi-Komponenten fix miteinander verbunden sind, immer beliebter. Doch ziehen es nicht wenige vor, sich individuell ihre eigenen Multimedia Systeme zusammenzustellen, wobei sie persönlich ausgesuchte CD- und Plattenspieler sowie Lautsprecher & Boxen untereinander zur kompletten Anlage vernetzen. Solche technischen Installationen müssen in unserer Zeit nicht mehr viel Platz im Haus einnehmen. Waren die klangvollen Lautsprecher & Boxen, Verstärker und Apparate zum Abspielen früher in ihrer Wuchtigkeit nicht zu übersehen, ermöglichen die verschwindend kleinen aktuellen Mini-Anlagen mit ihren CD-Playern und den Möglichkeiten zum Anschluss eines USB-Sticks ebenso perfekte Stereo-Klänge. Zudem lassen lassen sie mit ihren geringen Maßen fast überall in Haus oder Wohnung aufstellen.

Ob das gepflegte Heimkino, der Bereich Auto-HiFi & Co., ob ausgeklügelte Multimedia Systeme oder bedienungsfreundliche Kompaktanlagen, ein wichtiger Aspekt der Kategorie Audio und HiFi bildet das notwendige Zubehör, ohne dass sich die Anlagen und Endgeräte, die Lautsprecher & Boxen weder miteinander verbinden noch zufriedenstellend betreiben lassen. Hier lässt sich in den letzten Jahren eine immer größere Perfektionierung verzeichnen. So zeigt sich bei den Kopfhörern, die das Hören ohne die Störung der Mitbewohner oder Nachbarn erlauben, dass der Trend vom Anschluss mit dem Kabel immer mehr in Richtung des kabellosen Musikgenusses geht. Auf diese Weise gelangen von den CDs und den DVDs die Klänge ohne Umwege, die wieder Störgeräusche verursachen können, unmittelbar ins Ohr.

Eine sehr wichtige Entwicklung im Bereich von Audio und HiFi sind auch die Multiroom Systeme. Durch sie muss das Hören heute nicht mehr unterbrochen werden, wenn man von einem Raum in den anderen geht. Man kann die Musik und andere Klänge nach den eigenen Vorgaben gezielt im ganzen Bereich der Wohnung oder des Hauses verteilen. Der Lieblingssong oder die spannende Handlung des Hörbuchs begleiten einen dann auf dem Weg von der Küche in das Schlafzimmer ohne jede Einbuße in der Qualität und in der Lautstärke. Auch hier sind die früher so lästigen Kabel dank der fortgeschrittenen Techniken drahtloser Übertrag inzwischen kein Thema mehr.

Bei vielen Menschen lässt sich im Audio-Bereich heute auch eine nostalgische Retro-Tendenz erkennen. Sie möchten zurück zu Geräten, deren Form sie an die gute alte Zeit erinnert. Darum werden heute vermehrt Radiogeräte im klassischen Baustil angeboten, deren Innenleben jedoch aus der aktuellen Technologie des Internetradios besteht. In gleicher Weise wird der gute alte Plattenspieler zum optischen Bestandteil im technischen Sinn hoch moderner Kompaktanlagen und von Multimedia Systeme. Musik- und Textaufnahmen auf alten Tonträgern lassen sich heute durch entsprechende Hard- und Software ganz leicht auf digitale Speichersysteme übertragen. Die alten Analogaufnahmen auf Kassetten oder Platten sind darum nicht verloren und lassen sich für eine Zukunft bewahren, die durch weitere Fortschritte in der Technik wahrscheinlich das Abspielen eines immer besseren Sounds ermöglichen wird. .

"der Sparpilot"

Anzeige